.deutsch Deutsch   .english English

Forum

Forum

Login | Registrieren

Keine doppelten Einträge!
Bitte suchen Sie erst im Forum und in den FAQs nach einer Lösung für Ihr Problem, bevor Sie ein neues Thema eröffnen.

Zurück zur Übersicht | Antwort erstellen
Autor Nachricht
swaray (Anonym)

11.12.2006 09:38:37

Admin-Rechte

Hallo,

obwohl mein Benutzer sehrwohl über Administratoren-Rechte verfügt kommt bei mir die Fehlermeldung, dass ich keine Administratorrechte für diesen Computer hätte.
Ich benutze Win2000 in einer Domäne und komm dort überall hin.


Danke für die Hilfe

Florian Geib
Script Soft

11.12.2006 12:07:52

Beiträge: 245

WinSpeedUp bezieht die Information, ob der eingeloggte Benutzer ein
Administrator ist oder nicht, von Windows. Leider liefert Windows hier
manchmal falsche Werte, sodass WinSpeedUp nicht startet. Sie können aber den Parameter /noadmin verwenden, um WinSpeedUp dennoch zu starten. Hiermit wird die Prüfung auf Administratorrechte einfach übersprungen.
Den Paramter verwenden Sie so:
Startmenü öffnen, zur Verknüpfung von WinSpeedUp navigieren, Rechtsklick auf die Verknüpfung, "Eigenschaften", unter "Ziel" den Text " /noadmin" anhängen (ohne Anführungszeichen aber mit dem Leerzeichen am Anfang). Dann müsste unter Ziel stehen "C:\Programme\WinSpeedUp\winspeedup.exe /noadmin" (je nachdem, in welchem Verzeichnis WinSpeedUp installiert ist). Das Fenster dann mit "OK" schließen.

Zurück zur Übersicht | Antwort erstellen



Forum version 1.1