.deutsch Deutsch   .english English

Forum

Forum

Login | Registrieren

Keine doppelten Einträge!
Bitte suchen Sie erst im Forum und in den FAQs nach einer Lösung für Ihr Problem, bevor Sie ein neues Thema eröffnen.

Zurück zur Übersicht | Antwort erstellen
Autor Nachricht
helmi 123

01.01.2008 15:35:17

Beiträge: 2

Fehlercodes 70 und 1030

Hallo ich habe Win Speed Up 3.261 und Windows 95 auf meinem Pentium 1. 233MHz MMX und bekomme immer die Fehlercodes 1030 und 70, was bedeuten die denn weil ich kann wenn ich diesen Code kriege nichts mehr einstellen und ich kriege die Meldung Fehler beim Speichern der Pluginseinstellungen und so kann ich meinen Computer nicht richtig einstellen und Optimieren.

Florian Geib
Script Soft

01.01.2008 16:58:40

Beiträge: 245

Der Fehlercode 70 bedeutet, dass eine der Verknüpfungen im Startmenü unter Programme\Autostart fehlerhaft ist und WinSpeedUp sie nicht einlesen kann. Verwenden Sie das Tool "Startmenü aufräumen" in WinSpeedUp um die fehlerhafte Verknüpfung zu finden und zu löschen. Falls das nicht hilft, sollten sie versuchen die falsche Verknüpfung selbst zu finden und zu löschen.

Sie könnten das so machen:
Verschieben Sie eine Verknüpfung aus dem Ordner heraus und testen Sie, ob WinSpeedUp immer noch den Fehler bringt. Falls ja, verschieben Sie die nächste Verknüpfung aus dem Ordner. Machen Sie das so lange, bis der Fehler nicht mehr auftritt.
Jetzt wissen Sie an welcher Verknüpfung das Problem lag und können die anderen wieder in den Ordner verschieben.

helmi 123

01.01.2008 21:18:03

Beiträge: 2

Also Win Speed Up findet keinen falschen Eintrag ich werde es versuchen die fehlerhafte Verknüpfung zu finden. Wenn ich es geschaft hab benachrichtige ich sie. und was heißt nun der Fehlercode 1030.

Zurück zur Übersicht | Antwort erstellen



Forum version 1.1